Berufsfotografie Berufsfotografie
Berufsfotografie

Berufsfotografie

Lehrgangsleiter Peter Berger

Lehrgangsleiter Peter Berger

Wer heute als Berufsfotograf/-fotografin wahrgenommen werden möchte kommt um eine Spezialisierung nicht herum. Das klingt leichter als es ist. Der Austausch und Vergleich mit anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie mit unserem Trainerteam hilft enorm bei der Positionierung der eigenen Stärken. Motivation, Inspiration und Feedback sind weitere wertvolle Wegweiser auf der Suche nach der fotografischen Nische. Man lernt in diesen Kursen also nicht nur viel über Licht und Kameras, sondern auch über sich selbst und seinen ganz persönlichen Weg zum Fotografen/zur Fotografin mit kommerziellen Erfolg.

Lehrgangsleiter Mag. Dr. Thomas Kästenbauer

Lehrgangsleiter Mag. Dr. Thomas Kästenbauer

Der Berufsfotgraf/die Berufsfotografin muss sich heute vielfältigen Ansprüchen stellen, im Team arbeiten können und eng gefasste zeitliche Fristen erfüllen. Die Freigabe des Handwerks "Berufsfotografie" und die Möglichkeiten der digitalen Fotografie haben die Konkurrenz am Markt deutlich erhöht. Umso mehr zählen fundiertes Wissen und ausgezeichnete handwerkliche Fertigkeiten ausgebildeter Berufsfotografen/-innen - Know-how, das Sie sich in unserem Lehrgang aneignen können. Gefordert sind zielorientiertes Arbeiten sowie eine kreative Interpretation der Kundenwünsche. Auf dieser Basis werden Sie als Unternehmer/-in langfristig Erfolg haben.

IM Mag. Ulrich Schnarr - Landesinnung Wien der Berufsfotografen

IM Mag. Ulrich Schnarr - Landesinnung Wien der Berufsfotografen

Fotograf zu sein ist nicht nur einer der schönsten Berufe, den man ausüben kann, er ist auch einer der Herausforderndsten. Denn gerade in einer Zeit, wo jeder seine Kamera mittels mobilen Devices bei sich hat, ist bei den Profis ganz klar erkennbare Qualität, Kompetenz und Perfektion gefragt. Es reicht schon lange nicht mehr „nur“ schöne Bilder machen zu können. Die fotografischen und sozialen Fähigkeiten, denn in diesem Beruf hat man immer mit Menschen zu tun, sind Grundvoraussetzung und müssen - wenn man erfolgreich sein will - zwingend mit kaufmännischem Verständnis und ständiger Weiterentwicklung kombiniert werden. Umso wichtiger ist nicht nur eine solide Grundausbildung, sondern auch konsequente Weiterbildung.

Filter setzen
bis